Kontaktaufnahme
Jetzt anfragen
Wohnen am
grünen
Rande Wiens
Wehrbrücklstrasse 6
1220 Wien
Kontaktaufnahme
Jetzt anfragen
Grätzel Essling
Essling liegt mitten in allem. Im Westen Asperns mit der hippen Seestadt. Im Süden die Lobau und die idyllischen Donauauen. Im Osten das Marchfeld mit seinem frischen Gemüse. Und das alles ist nur einen Gedanken von Wiens Innenstadt entfernt.
Essling ist ein junger Stadtteil, er gehört erst seit 1938 zu Wien. Eigentlich ist es eine uralte Siedlung, seine erste Erwähnung als Ezzelarn findet sich 1250 in den Urkunden, der Name Eßling taucht dann 1890 auf. Seit ein paar Jahren weht ein taufrischer Wind durch das Viertel, es gehört zu den größten Stadterweiterungsgebieten Wiens und erlebt seitdem einen enormen Aufschwung. Wer in Essling wohnt, hat von allem etwas.
ESSLING IST URBANITÄT
UND IDYLLE.
Zwei Welten. Ein Lebenstraum.
Standort und Idylle
Die Wehrbrücklstrasse befindet sich im 22. Bezirk. Die Donaustadt nimmt ein Viertel des Stadtgebiets ein und ist damit der größte Bezirk Wiens. Mehr Einwohner hat nur Favoriten, allerdings auf dreimal kleinerer Fläche. Der Standort der Liegenschaft im Zentrum von Essling folgt einer einfachen Formel: Grünlage + Cityfeeling = Lebensqualität. Bei allem Dorfcharakter ist man nah am Stadtleben. Verkehrsanbindung und Infrastruktur bieten ebenso viele Möglichkeiten wie Kulinarik und Kulturleben. In nur 3 Gehminuten erreicht man die Busse 98A, 99A und 99B, die auch die U2-Stationen Aspern Nord und Aspernstrasse anfahren. In sechs Minuten ist man bei den Buslinien 88A und 88B, die beide zur U2-Endstation Seestadt fahren.
Ebenfalls nur sechs Gehminuten und 45m Meter entfernt findet man auf der Einkaufsstrasse alles für den Alltag: Lidl, Billa und Pagro, eine Apotheke, eine Bankfiliale, Tankstellen, Schulen und Ärzte, jede Menge Gastronomie-Betriebe und eine Kirche. Mehr Shopping-Möglichkeiten gibts im Marchfeld-Center, wohin man mit Bus oder Auto nur eine Viertelstunde braucht.
Wohnen mitten
im Grünen
Die 25 Eigentumswohnungen und sechs Doppelhaushälften sind nicht weit vom Wasser gebaut. Die Natur rund um die Donauauen der Lobau kann man fast riechen. Ganz in der Nähe des Wohnkomplexes und zu Fuß erreichbar, ist der Bill-Grah-Park mit seinen Schwarzkiefern, seinem Teich, einem Spielplatz für Kinder und ein Salettl, wo sich die Jugend trifft. Bill Grah war ein deutscher Jazzmusiker, der mit dem berühmtesten Esslinger zusammengearbeitet hat: der österreichischen Jazz-Legende Fatty George. Überhaupt hängen Jazzklänge über Essling. Jenseits der Esslinger Hauptstrasse breitet sich der Jazzpark aus. Die Gegend ist also nicht nur sehenswert, sie lässt auch von sich hören.